Missionsstation

Erstes und wichtiges Ziel bei der Aufnahme unserer Tätigkeit in der West-Ukraine war der Aufbau von geeigneten Strukturen und Räumlichkeiten für die pastoralen und humanitären Dienste. Dazu wurde ein geeigneter Gebäudekomplex erworben und eigenständig ausgebaut. Bis heute dient das Haus als Anlaufpunkt für die ganze Gemeinde und darüber hinaus, und täglich kommen viele Menschen mit ihren Sorgen und Nöten.

Gegründet

1996 

 

Aufbau

Pfarrhaus von Pater Burkhard und seinen Mitarbeitern, erster Standort der Schreinerei, großer Gemeindesaal, Pfarrbüro, Büro Medjugorje-Informationszentrum, große Hauskapelle und Seelsorgezentrum, Festsaal für Gemeindefeste, Hochzeiten, Familienfeiern u.a., Wohnräume für Mitglieder der Gemeinschaft "Stabat Mater"

 

Zweck

Patenschaften, Hilfstransporte, Kinder-Ferienfreizeit u.v.m.

 


Adresse

Missionsstation Friedenszeichen e.V.

Nova 18-20

UA-89670 Schönborn

Email: info@friedenszeichen.de


Bildergalerie

(Zum Vergrößern anklicken)

Anneliese-Park und Spielplatz